Sozialpädagogischer Bereich

Träger: Landeshauptstadt Saarbrücken/ Dezernat für Bildung, Kultur und Wissenschaft / Amt für Kinder und Bildung

Abteilung Ganztagsschulen, Horte und Abenteuerspielplätze

 

Verantwortliche: 

Ralf Becker  / Abteilungsleiter    Tel: 0681/905-4987 / Fax: 0681/905-4990

Christoph Görgen / Sachgebietsleiter  Tel: 0681/ / Fax: 0681/905-4922

Adresse:

Große Weyersbergstraße 7, 66115 Saarbrücken

Tel: 0681/9977414

Fax: 0681/7760304

Mail: sbp.weyersberg@saarbruecken.de

 

Leitung:  

Andrea Speiser (Diplom Sozialpädagogin)

Stellvertr: Heike Eck (Erzieherin)

 

Öffnungszeiten:

12.35 Uhr bis 17.00 Uhr während der Schulzeit

·      außerschulisches Angebot: in den Herbstferien, Fastnachtsferien, Osterferien und in der ersten Hälfte der Sommerferien von 8:00 bis 14:00 Uhr

·      offenes kostenfreies Angebot mit Schwerpunkt im sozial- und freizeitpädagogischen Bereich

·      Angebot beginnt unmittelbar nach Unterrichtsschluss für 200 angemeldete Schülerinnen und Schüler der OGTGS Weyersberg

·      Kooperationsvertrag zwischen Landeshauptstadt Saarbrücken, Land und Regionalverband auf der Basis des KJHG und des Schulordnungsgesetzes

Aufgaben

·      Verbesserung der Bildungschancen

·      soziokulturellen Entfaltungsmöglichkeiten mit einem auf die Lebenssituation der Kinder zugeschnittenen Förder- und Beratungsangebot

 

Im Sozialpädagogischen Bereich leistet ein Team von derzeit 9 Personen einen  familien- und sozialpolitischen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf zuzüglich einer Präventionsfunktion für „Lückenkinder“.

Die Aufgaben liegen in den Bereichen Erziehung/Bildung, Förderung und Beratung:

·      Kinder: Förderung der Ich-Kompetenz, Sozialkompetenz, Sachkompetenz

·      Eltern: verlässliche Aufenthaltszeit für die Kinder, frühzeitige Beratung und Unterstützung bei Auffälligkeiten in Erziehungs-, Bildungs- und Lebensfragen

·      Lehrer: Fachberatung und Unterstützung in Einzelfragen des Bildungs- und Erziehungsauftrages

·      Kooperation: Erreichen kindgerechter, anregender und fördernder Lern- und Lebensbedingungen, positives Schulklima

Arbeitsschwerpunkte

·      Offener Freizeitbereich von 12.35 bis 17.00 Uhr

·      variable Gruppenangebote mit sozial- und freizeitpädagogischen Schwerpunkten

·      Beratung von Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer

·      Ferienbetreuung in den Herbst-, Fastnachts-, Oster-, und in der ersten Hälfte der  Sommerferien

·      Mittagsbeköstigung in der Zeit von 12.35 bis 14.00 Uhr

·      Team- und Fallbesprechungen, Beratungsgespräche nach Vereinbarung

·      Teilnahme an Dienstbesprechungen, Gremien der Schule, Arbeitskreise im Stadtteil

·      Kooperation mit weiteren Einrichtungen der Jugendhilfe, Vereinen, Stadtteilinitiativen

 

Personalisierung:

                          3 Sozialpädagoginnen   

                          6 Erzieherinnen                                   

                          2 Hauswirtschaftskräfte

Räumlichkeiten werden derzeit umgestaltet

oberer Flur:

·      Verwaltungsbereich mit Büro, Telefon, Fax, PC, Internetzugang, Besprechungs- und Sozialraum,

·       Erste Hilfe Raum

·      Gruppenraum 1: multifunktional: malen, basteln, Tischspiele, Rollen-und Bodenspielbereich

·      Gruppenraum 2: Puppenecke, Auto-Ecke, Malecke, Knetecke, Tischspiele

·      Gruppenraum 3: Leseecke, malen, basteln, Rollenspielecke,

·      Speiseraum (abtrennbar): Mittagsbeköstigung der im Sozialpädagogischen Bereich angemeldeten Kinder, Pausenverkauf in Kooperation mit dem Förderverein der Schule vor Unterrichtsbeginn und in der großen Pause

,, Doppelnutzung ab 14.00 Uhr als Spielothek (Tischspiele)

unterer Flur:

·      drei Funktionsräume (in der Umgestaltung)

„Papier & Schere & Kleber“

„Nadel & Faden“

„Bau- und Konstruktionsraum“

·    kreativer  Werkraum: Kinderwerkbänke und Werkmaterialien zur kreativen Gestaltung, malen an Staffeleien

·      Gruppenraum 4: Sitzecke (in Planung), Angebote abgestimmt auf Klassenstufe 4            

·      Gymnastikhalle: wechselnde Bewegungsangebote nach Klassenstufen

im Schulgebäude

·      Bücherei: Leseförderung geleitet von einer Teilzeitkraft,       

Öffnungszeit: Mo, Do 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr (große Pause)

 

Außengelände / Schulhof der OGTGS Weyersberg (Planung einer Neugestaltung)

zur Verfügung stehen derzeit

·      Klettergerüst,

·      Wasserlauf,

·      Rutsche,

·      Springmatte,

·      Tischtennisplatten,

·      Basketballkörbe,

·      Fußball- und Hockeyzonen,

·      Sandbereich,

·      Hängebrücke,

·      freie Spielflächen,

·      Baumbestand, Büsche und Hecken

Kontakt

Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg
Große Weyersbergstr. 7
66115 Saarbrücken

Tel. 0681-799 39

Fax: 0681-765 42

E-Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg