Hausordnung

1.  Zweck der Hausordnung

 

1.1. Diese Hausordnung dient der Ordnung, der Sicherheit und einem harmonischen Zusammenleben in unserer Schule.

1.2. Sie ist für alle Kinder und Erwachsene verbindlich.

 

2.  Schulbeginn und Schulende

2.1. Die Schülerinnen und Schüler kommen rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn auf den Schulhof. Ab 7.45 Uhr ist auf dem Schulhof eine Aufsicht.

2.2. Die Schülerinnen und Schüler stellen sich nach dem Klingelzeichen klassenweise auf und gehen mit der Lehrperson in die Klasse

oder dürfen ab 7:45h in die Klasse gehen, wenn die Klasse den offenen Unterrichtsanfang hat.

2.3. Nach dem Ende des Unterrichts verlassen alle Schülerinnen und Schüler das Schulhaus.

2.4. Eltern bringen ihre Kinder vor Unterrichtsbeginn ans Schulhoftor.

 

3.  Regeln für das Verhalten

3.1. Allgemeines Verhalten auf dem Schulgelände

3.1.1. Die Anweisungen der Lehrerinnen, der Lehrer und des Hausmeisters sind sofort zu befolgen.

3.1.2. Im Schulhaus gehe ich und bin dabei ruhig. Ich halte anderen die Türen auf.

3.1.3. Ich hänge meine Jacke und meine Tasche ordentlich an den Haken und

3.1.4. Ich achte im Flur auf Sauberkeit.

3.1.5. Ich trenne den Müll richtig.

 

3.2.  Verhalten auf dem Schulhof

3.2.1. Ich nehme Rücksicht auf andere.

3.2.2. Ich bleibe in den Pausen nur auf dem Schulhof. Die Anweisungen der Aufsicht sind sofort zu befolgen.

3.2.3.Die Toiletten halte ich sauber und sie sind kein Spielplatz und kein Aufenthaltsraum.

3.2.4. Abfälle werfe ich in den Abfalleimer.

3.2.5. Auf dem Schulgelände benutze ich keine elektronischen Geräte. (Gameboy, Handy, MP3-Player,...)

3.2.6. Ich werfe nicht mit Schneebällen, Steinen, Sand, Stöcken und anderen Gegenständen.

3.2.7. Schlagen, Treten, Boxen und Schubsen sind verboten.

3.2.8. Ich beleidige, beschimpfe und bespucke niemanden.

3.2.9. Ich achte das Eigentum anderer.

 

3.3.  Regeln für das Spielen auf dem Schulhof

3.3.1. Ich lasse andere Kinder beim Spiel in Ruhe.

3.3.2. Mit den Spielgeräten gehe ich sorgfältig um.

3.3.3. Ich spiele Fußball nur auf dem unteren Schulhof.

3.3.4. Basketball spiele ich nur innerhalb der vorgesehenen Spielfläche.

3.3.5. Ich klettere nur auf den Spielgeräten.

3.3.6. Ich mache keine Spaßkämpfe.

 

3.4. Regel für das Aufstellen

Beim Klingelzeichen am Ende der Pause gehe ich ruhig und geordnet in meine Klasse.

 

4. Ich bringe keine größeren Geldbeträge oder Wertgegenstände mit in die Schule, da bei Diebstahl kein Versicherungsschutz besteht.

 

5. Verunreinigungen und Beschädigungen jeder Art sind zu unterlassen.

Der Verursacher bzw. seine Erziehungsberechtigten sind zur Beseitigung oder auch zum Schadenersatz verpflichtet.

Kontakt

Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg
Große Weyersbergstr. 7
66115 Saarbrücken

Tel. 0681-799 39

Fax: 0681-765 42

E-Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg