Weyersberger Fußballgirls mit versöhnlichem Abschluss 

Stolz präsentiert das Mädchenteam der OGTGS Weyersberg Burbach   nach dem Finalturnier in Köllerbach ihren errungenen Siegerpokal.                                                                                                                                                  

Gespannt warteten die acht besten Mädchenteams des Saarlandes auf die Überreichung ihrer errungenen Trophäen durch Marion Herzog (rechts) vom Ministerium für Bildung und Kultur.                                                                  

Finalrunde zur 11. Fußball-Landesmeisterschaft im Mädchenfußball

 

Burbach-Bei der Finalrunde zur 11. Fußball-Landesmeisterschaft für Grund- und Förderschulen Lernen in Köllerbach konnte die OGTGS Weyersberg Saarbrücken-Burbach in der Endrunde der besten acht von insgesamt 33 Mädchenteams aus dem gesamten Saarland nach durchwachsenen Leistungen in den Gruppenspielen im letzten Platzierungsspiel durch einen klaren 2:0-Sieg gegen die GS Auf der Lehn Illingen einen versöhnlichen 7. Platz erringen.

Nach den Begrüßungsworten im Köllerbacher Stadion an der Burg durch  die gastgebende Schulleiterin Nicole Bechold und Georg Danielczok, dem SFV-Referenten für Grundschulfußball im Saarland, legten sich alle Mädchenteams unbekümmert heftiger Regenfälle in den starken zwei Teilnehmergruppen mächtig ins Zeug und und kämpften ehrgeizig um die begehrten Platzierungsspiele. 

Trotz des rutschigen Kunstrasenplatzes und verbissener Zweikämpfe gab es in den Spielen unter der sicheren Spielleitung der beiden umsichtigen Schiedsrichter Jörg Noll vom SF Heidstock und Frank Brosius vom VFB Luisenthal nur wenige Blessuren, die aber schnell dank des engagierten Einsatzes der Sanitäter Eva Mülder und Hans-Werner Mohr vom DRK-Ortsverein Köllerbach e. V. fachmännisch versorgt werden konnten.

Bei größtenteils knappen und torarmen Ergebnissen, die den verkleinerten Toren geschuldet waren, erkämpfte sich die GS Besseringen mit 7 Punkten vor der GS Bachschule Neunkirchen mit 4 Punkten, der GS Köllerbach mit drei Punkten und der GS Illingen mit nur einem Punkt in der Gruppe A den Gruppensieg und den damit verbundenen Einzug ins Endspiel.

In der Gruppe B siegte souverän die GS Weiskirchen mit 9 Punkten vor der GS Langenäcker Homburg mit 4 Punkten, der GS Nonnweiler mit 2 Punkten und der OGTGS Weyersberg Saarbrücken mit nur einem Punkt.

Im entscheidenden Platzierungsspiel sicherten sich die Burbacher Fußballgirls Emily Stein, Sophia Müller, Kausar Materieh, Sina Sattler, Ann-Lizz Nouind, Maria Chiara Scapello, Lavignia Perez, Hasret Sahan und Torhüterin Guthey Sherzad um ihren Trainer Alexander Dilg und Betreuerin Ruth Nicola durch einen sicheren 2:0-Sieg gegen die GS Auf der Lehn Illingen den versöhnlichen 7. Rang. 

Spannender ging es in den weiteren Endrundenspielen zu, die in der regulären Spielzeit von 1 x 15 Minuten allesamt  torlos 0:0 endeten. Im Siebenmetervergleich musste also die Entscheidung fallen. Um Platz 5 glückte den Köllerbacher Mädels ein 2:1-Sieg. Mit dem gleichen Ergebnis behielt im kleinen Finale um Platz 3 die GS Bachschule Neunkirchen gegen die GS Homburg die Oberhand ebenso wie die GS Weiskirchen, die im Endspiel gegen die GS Besseringen den Saarlandmeistertitel verteidigen konnte. 

Zur Belohnung für ihre insgesamt hervorragenden Leistungen gab es für alle Teams vor zahlreichen Ehrengästen bei der Siegerehrung aus den Händen von Anja Wagner-Scheid und Marion Herzog vom Ministerium für Bildung und Kultur, vom SFV-Vizepräsidenten Adrian Zöhler, dem ehemaligen SFV-Verbandsjugendleiter Hans-Peter Becker, dem 1. Vorsitzenden der SF Köllerbach Dr. Michael Ernst und Püttlingens Bürgermeister Martin Speicher einen dekorativen Pokal des Ministeriums für Bildung und Kultur sowie eine persönliche Erinnerungsurkunde und vier attraktive Fußbälle des Saarländischen Fußballverbandes.

Ein Sonderlob des Kultusministeriums und viel Applaus der zahlreichen Zuschauer erhielten auch Hans-Josef Louia, der Organisationsleiter des SFV, und Kreisreferent Südsaar Georg Danielczok mit ihren unterstützenden SFV-Mitarbeitern für die hervorragende Planung und Durchführung dieser landesweiten Sportgroßveranstaltung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg