SoFIZ

Hallo liebe Kinder, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir, das Sofiz Team, heißen euch recht herzlich willkommen auf unserer Homepageseite.

Hier stellen wir euch unser Team und unsere Arbeit vor.

 

Unsere Geschichte für Kinder:

Es war einmal eine Grundschule, da lebten im Keller zwei Schulsozialarbeiter. Die eine hieß Agata Braun und der andere hieß Human Hassanzadeh. Beide waren ziemlich traurig, dass sie immer alleine im Keller leben mussten. Denn von oben und draußen hörten sie immer die Kinder der Grundschule toben und lachen.

Damit sie nicht mehr so alleine waren, überlegten die Beiden, wie sie was ändern könnten. Die Diplom-Pädagogin Agata schlug Human vor: „Hey, lass uns doch paar Kinder zum Spielen zu uns einladen.“ „Au ja, dann kann ich auch mit ihnen meine Lieblingssachen basteln,“ antwortete der angehende Erzieher.

So kam es, dass die beiden regelmäßig in der Woche in ihrer Kellerhöhle Besuch von Kindern aus den verschiedensten Klassen bekommen. Gemeinsam spielen und basteln sie nicht nur, sondern erzählen sich gegenseitig ihre Probleme und Erlebnisse, die während der Schulzeit oder auch in ihrer Freizeit passieren.  Gemeinsam werden die Probleme nicht nur besprochen, sondern gemeinsam nach Lösungen gesucht.

Mittlerweile besuchen nicht nur Kinder die beiden im Keller, sondern auch Lehrer*innen finden den Weg, um sie nach dem einen oder anderen Rat zu fragen.

Wenn auch Ihr uns besuchen wollt, müsst ihr in dem Keller an allen Umkleiden vorbei, bis zum Ende des Ganges. Dort findet ihr uns in einem der letzten Büros auf der rechten Seite.

 

Erklärung für Erwachsene:

„Sofiz“ ist die Abkürzung für Sozialförderinklusionszentrum. Wir sind ein gemeinsames Projekt der Arbeiterwohlfahrt Saarland in Zusammenarbeit mit der Weyersberg-Grundschule. Gemeinsam wollen wir die Kinder in ihrer sozialen Entwicklung fördern und stärken. Diesen Ansatz verfolgen wir mit niederschwelligen Angeboten in Form von Kleingruppenarbeiten (Bildungsziele sind unter anderem Förderung von Sprach- und Schreibkompetenz, Fein- und Grobmotorik sowie der sozial-emotionalen Ebene)

Wir stehen auch den Lehrer*innen bei Fragen in der Elternarbeit und des Klassenalltags beratend zur Seite. Außerdem sind wir wichtige Ansprechpartner der Kinder bei alltäglichen Fragen und Problemen. 

Wir stehen im regelmäßigen Austausch mit den Kolleg*innen der Schulsozialarbeit und den umliegenden Einrichtungen der Nachmittagsbetreuung.

Sie erreichen uns im Keller der Schule, vorbei an den Umkleiden in den letzten Büros auf der rechten Seite. Bitte melden Sie sich vorher im Sekretariat an. Telefonisch sind wir vormittags über unser Diensthandy zu erreichen: Tel 0163 75 99 636.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg