Mit dem Vize-Titel wiederholten die Weyersberger Fußballladys  ihren Vorjahreserfolg

Unsere Besten mit Lehrerin Ruth Nicola

Finalturnier zur 9. Fußball-Landesmeisterschaft im Mädchenfußball

 

Saarbrücken – Leider wieder nur Zweiter wie im Vorjahr! Das ist bitter. Trotzdem konnten die Fußballmädchen von der Offenen Ganztags-Grundschule Weyersberg Saarbrücken am Ende mit ihren Leistungen zufrieden sein, denn gegen die starken Konkurrentinnen aus Weiskirchen, die sich gleich mit zwei Teams für die Endrunde qualifizieren konnten, zogen sie im Endspiel trotz zahlreicher Siegeschancen durch eine knappe 0:1-Niederlage den Kürzeren.

Bei der Endrunde der besten acht von insgesamt 32 Mädchenteams im gesamten Saarland zur 9. Fußball-Landesmeisterschaft im Mädchenfußball  für Grundschulen und Förderschulen Lernen starteten die Weyersberger Fußballgirls nach den Begrüßungsworten im Stadion des SV Illingen e. V. durch die verantwortliche Sportreferentin Marion Herzog vom Ministerium für Bildung und Kultur und Turnierleiter Georg Danielczok, dem SFV-Referenten für Grundschulfußball im Saarland, zunächst mit einem verhaltenen 1:1-Remis gegen die gastgebende GS Illingen zunächst noch sehr verschlafen.

Nach einer taktisch hervorragenden Aufbauarbeit durch ihren Trainer und Sportlehrer Alexander Dilg und den aufbauenden  Ermunterungen ihrer Lehrerin und Betreuerin Ruth Nicola legten sich Spielerinnen Chantal und Marie Dissieux, Vanessa Thielen, Julia Klester, Fatima Nusrat, Mariella Kengne, Maureen Otsmani und Serife Karaoglan in dem starken Teilnehmerfeld auch dank einer hervorragenden Unterstützung von Spielerinneneltern mächtig ins Zeug und schafften danach mit einem überlegenen 2:0-Sieg über die GS Weiskirchen 2  und einem ungefährdeten 1:0-Erfolg gegen die GS Homburg-Einöd den Gruppensieg und die damit verbundene Qualifikation für das Endspiel.

In der Gruppe B erspielte sich die GS Weiskirchen 1 mit einem 3:2-Sieg gegen die favorisierte GS Bous,  einem 2:0-Erfolg gegen die GS Ottweiler und einem 3:0-Triumpf über die FGTGS Herrensohr  unangefochten den Einzug ins Finale und durch einen glücklichen 1:0-Sieg gegen die OGTGS Weyersberg die Saarlandmeisterschaft.

Bei der Siegerehrung , vorgenommen durch den SFV-Präsidenten Franz –Josef Schumann und Hans-Josef Louia, der  als SFV-Organisator in seiner Gesamtregie das Turnier auch durch die erstmalige, sinnvolle  Besetzung in einem Finalturnier mit qualifizierten SFV-Schiedsrichtern  und einer Spielfeldvorbereitung mit festen Kleintoren hervorragend geplant und durchgeführt hat, wurden die zufriedenen Weyersberger Fußballamazonen schließlich mit einen dekorativen Pokal des Ministeriums für Bildung und Kultur, diversen Kleingeschenken des Saarländischen Fußballverbandes und einem leckeren Eis des spendablen Gastgebervereines SV Illingen reichlich belohnt.

Kontakt

Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg
Große Weyersbergstr. 7
66115 Saarbrücken

Tel. 0681-799 39

Fax: 0681-765 42

E-Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum © Offene Ganztagsgrundschule Saarbrücken-Weyersberg